Fokusthema 2021: Deine eigene Mitte stärken in bewegten Zeiten

Transformation - Vernetzung - Ankommen in deiner Weiblichkeit - Wirkkraft beleben - Nährraum

3 Tage - 1 Kreis - 1 Forschungsfeld: Deine eigene Mitte stärken in bewegten Zeiten

Sei willkommen - wir freuen uns auf Dich!

 

 

30. April - 2. Mai 2021 auf der Schweibenalp

Mit der Möglichkeit bereits am 29. April an einem 'etwas anderen' Vernetzungsabend dabei zu sein.

Veranstaltungsort:

Zentrum der Einheit Schweibenalp 

Postfach

CH-3855 Brienz

 

Die Unterkunft ist direkt beim Zentrum der Einheit zu buchen


Die Teilnehmerinnenzahl ist limitiert. Wenn es Dich ruft, dann buche bald Deinen Platz:

Was Dich erwartet

In Form von Kurz-Referaten, Ritualen, FrauenNährRaum und FrauenKunst erwarten Dich gezielte Impulse zum diesjährigen Thema «Deine eigene Mitte stärken in bewegten Zeiten».

 

Wir möchten mit Euch einen Raum kreieren, in dem wir uns und das Leben feiern, uns verbinden und nähren.

Wir möchten dazu anregen, wieder in Kontakt zu kommen mit den Urprinzipien des Lebens und erfahrbar machen,

dass wir in einem vieldimensionalen, lebendigen, durchseelten und durchgeistigten Universum leben.

 

>> Wie kommen wir in die Selbstermächtigung, wenn im Aussen die Kontrolle und Distanz zunimmt?

Je mehr es uns gelingt, Kontakt zur eigenen Kraft, Freiheit und Liebe aufzunehmen, nähren wir unseren Wesenskern,

der unantastbar ist.

 

>> Wähle ich die Frequenz von Angst oder die von Verbundenheit und Vertrauen?

In diese Zeiten brauchen wir mehr denn je die Erfahrung, in eine Gemeinschaft hinein zu entspannen, die trägt.

 

Freut Euch auf Tanz, LiveMusik, Frauennährraum, Vernetzung, Feiern am Feuer, nach Innen lauschen und spannende Impulsreferate.


Auch dieses Jahr wird der Samstag als Begegnungstag zusammen mit den Männern gestaltet:

>> Wie können wir gemeinsam für etwas Grösseres gehen? Wie können wir uns durch die Kraft des Verzeihens neu verbinden und neu ausrichten? Wie können wir unsere Herzen öffnen in Hingabe an das, was ist?

3 kraftvolle Tage - so könnte das Programm aussehen:

Viele Programmpunkte werden im Freien stattfinden.

 

OPTIONAL: Donnerstag, 29. April 2021 - Vernetzungs-Abend auf 'Weiblich'

18.00 Beginn mit dem Abendessen

19.30-21.30 Vernetzungs-Abend (für alle die offen sind für Begegnung mit sich und anderen - egal ob Du ein eigenes Business hast oder nicht)

 

OFFIZIELLER START: Freitag, 30. April 2021 - Eintauchen in die Rhythmen & Zyklen des Lebens

Ab 9.00 Anmeldung

10.00 Ankommen

10.30 Eröffnungsansprache, Vorstellung von Programm und Mitwirkenden

11.45 Eröffnungsritual - bei gutem Wetter am Feuerplatz

13.00 Mittagessen

14.30 Impulsreferat

15.30-18.00 NährRaum mit Martina Franck und Hendrika de Blaauw

18.30 Abendessen

20.00 Kurz-Referat und Ritual

21.00 Walpurgis-Feier mal anders

 

Samstag 1. Mai 2021 - Gemeinsam für Neues gehen, Neue Verbindung durch die Kraft des Verzeihens

9.30 Treffen im Frauenkreis

10.00 Eintreffen der Männer / Begrüssung

Begegnung und Austausch im rituellen Rahmen

13.00 Mittagessen

15.00 -18.00 WertschätzungsRituale

18.30 Abendessen

20.00 Live-Trance-Tanz mit 'Solluna Horchestra' (Sonja Elina und Rainer Griefahn, Musik) und Birke (Anleitung)

21.30 Verabschiedung der Männer

 

Sonntag, 2. Mai 2021 - Verankern und Feiern - Mit Inspiration und Mut in Deinen nächsten Schritt

6.00-8.00 Morgenangebote

9.30 Lied und Orga

10.00 Austausch über die Begegnung mit den Männern

10.45 Inspiration, Verankerung

12.30 Abschlussritual

13.00 Mittagessen

 

Nebst Dir sind als Inspiratorinnen mit dabei:

Birke Knopp (Gründerin), Iren Kuhn, Beatrice Lafranchi, Mirjam Lutz, Barbara-Lilith Picard, Martina Franck, Hendrika de Blaauw, Marina Lahann, Sonja Elina Griefahn, Astrid Brinck, Veronika Stalder, Luzia Mara Schucan, Regina Hunschock

 

Deine Investition

CHF 350.-

 

Azubi (in Erst-Ausbildung/Studentin) und Kulturlegi, bitte schicke uns nach der Buchung via Mail eine Kopie des Ausbildungsausweises/Kulturlegi und zeige deinen Ausweis auch bei der Registrierung am ersten Veranstaltungstag.

CHF 250.-

 

Mutter-Tochter- / Paar-Tarif

(Du meldest Dich zusammen mit Deiner Tochter/Mutter oder Deinem Partner (der ans Männersymposium möchte) an):

CHF 580.- zusammen

 

Alle Tarife sind inklusive dem Vernetzungs-Abend am Donnerstag, dazu bist Du herzlich eingeladen.

Es ist natürlich auch möglich erst am Freitag anzureisen.

 

Die Tarife verstehen sich ohne Unterkunft und Verpflegung. Dies ist direkt beim Zentrum der Einheit, Schweibenalp, zu buchen - hier der Link

 

Die Teilnehmerinnenzahl ist limitiert. Wenn es Dich kribbelt an diesen transformierenden Forschungstagen dabei zu sein, dann reserviere Dir bald Deinen Platz:

Das FrauenSymposium ist für Frauen, die...

  • sehr daran interessiert sind, sich selber tiefer in ihrer Weiblichkeit zu verankern
  • in der Frauenarbeit tätig sind
  • mit ihrem Partner in ein Feld und in die Möglichkeit von einer neuer Beziehungsqualität eintreten wollen
  • sich etwas richtig Gutes und auf allen Ebenen Nährendes und Transformierendes schenken möchten

 

Du als Frau stärkst & förderst in unseren Forschungsräumen:

  • Deine Selbstwahrnehmung im Austausch mit anderen Frauen
  • Deinen Selbstausdruck
  • Deine Sprache, Kommunikation, Herzsprache, Ausdruck der eigenen Wahrheit
  • Deine Sichtbarkeit
  • Dein Rückgrat um in der Welt zu wirken
  • Deinen Selbstwert
  • Die Schönheit Deines Wesens als Frau
  • Dein Verstehen, Dein Wertschätzen des Männlichen
  • Deine Beziehungsfähigkeit - sei es in Deiner Partnerschaft, mit Deinen Kindern, im Team, mit Kundschaft etc.
  • Dein Persönliches Wachstum durch Erkennen und Wandeln von alten Mustern

Die Anzahl freie Plätze ist limitiert. Wenn Du Dich gerufen fühlst, tiefer in Dein Erblühen hinein zu entspannen, um mit all Deiner Kraft sichtbarer und wirk-kräftiger in Deinem Leben zu stehen, dann klicke auf den 'Button' und nimm Deinen Platz im Kreis ein:

Vision & Werte

Jetzt ist die Zeit, wo wir Frauen aufgerufen sind, uns zu vernetzen, um auf eine weibliche Art kraftvoll wirksam zu sein in der Welt. Es geht um die aktive Mitgestaltung einer lebensfördernden Zukunft – was ist Dein persönlicher Beitrag dazu im komplexen Gewebe des Lebens?

 

Das FrauenSymposium Schweiz wurde 2012 gegründet und dient als Forum für Vernetzung und das Erforschen des Weiblichen Seins in all seinen Aspekten. Mit dem Ziel ein neues, lebensförderndes, kulturelles Paradigma mitzugestalten.

 

Unser Fokus ist Schwesternschaft, Vernetzung und die Erforschung und Erschaffung eines neuen weiblichen Bewusst-Seins. Wichtig ist uns, den Raum der Freude und des miteinander Feierns zu teilen, Energie für konkretes Handeln zu entwickeln und Gelegenheit für Vernetzung zu bieten. 

 

Wir öffnen Erfahrungs-Räume für das Erforschen des kraftvollen, weiblichen, kreativen Frau-Seins in Balance mit dem männlichen Prinzip in uns, in unseren Unternehmen, in unseren Beziehungen, in unserem Sein. Mit Referaten, Frauennährraum und Podiumsgespräch tauschen wir uns aus über weibliche Identität und die Rückbesinnung auf das weibliche Prinzip.

 

Unterstützt vom Verein Erwachte Weiblichkeit.

Wir freuen uns auf Dich im Kreis.